Liebe Kundinnen und Kunden,

 

 

Sie suchen eine Urlaubslektüre, einen Feierabendkrimi, Bücher zum Zeitgeschehen, Klassiker in Neuübersetzung, Kinderbücher, Kochbücher, wissenschaftliche Fachbücher ... was auch immer Sie an Büchern suchen, können wir Ihnen - falls es nicht vorrätig sein sollte - im Regelfall zum nächsten Tag bestellen. Aber auch wenn Sie nicht festgelegt sind und Beratung benötigen für ein Geschenk oder Hilfe im Dschungel der Neuerscheinungen - wir freuen uns auf Ihren Besuch. Wenn Sie näheres über die Buchhandlung erfahren wollen, klicken Sie auf den Button "Buchladen".

 

Im Buchladen erreichen Sie uns Montag bis Freitag von 9.30 - 19.00 Uhr und Samstag von 9.30 - 18.00 persönlich oder unter 069 448738.

 

 

Leider ist unsere Veranstaltung bereits ausverkauft!

 

 

Frankfurt liest ein Buch 2022

 

- Irmgard Keun -

"Nach Mitternacht"

 

am Dienstag, den 3. Mai 2022 um 20 Uhr

 

Stadtrundgang  mit dem Historiker und Stadtführer

                            Christian Setzepfandt

 

Treffpunkt: 19.45 am Brunnen vor der Alten Oper. Teilnahmebetrag: €13,--

(Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, daher ist eine telefonische oder Mail-Anmeldung unbedingt erforderlich!)

 

 Die Karten werden vorab vergeben, gegen Bezahlung in der Buchhandlung.

 

Zum Buch:

Am 20. Mai 1935 hielten die Nationalsozialisten in Frankfurt zwei große Propagandaveranstaltungen ab. Irmgard Keun verarbeitet die Frankfurter Ereignisse in ihrem 1937 erstmals erschienen Roman "Nach Mitternacht".

Mit  der Geschichte der 16-jährigen Susanne Moder, die zu ihrer von Hitler begeisterten Tante nach Köln kommt, zeichnet die Autorin ein authentisches Bild des "gewöhnlichen, alltäglichen Faschismus".

"Nach Mitternacht" ist ein Roman, in dem Irmgard Keun mit den Erfahrungen von beinah vier Jahren nationalsozialister Herrschaft zeigt, wie sich Menschen in der Diktatur eingerichtet und in ihr angepasst haben. Die Schauplätze des Romans wie die Orte, an denen Irmgard Keun in Frankfurt gelebt hat, sind Teil des Stadtrundganges.

 

 

 

 

 

Zur Autorin:

 

Irmgard Keun, 1905 in Berlin geboren, hatte mit ihren beiden ersten Romanen "Gilgi - eine von uns" und "Das kunstseidene Mädchen" sensationelle Erfolge. 1933 beschlagnahmten die Nazis ihre Bücher. 1935 ging sie ins Exil. 1940 kehrte sie mit falschen Papieren nach Deutschland zurück, wo sie unerkannt lebte. Im Literaturbetrieb der Nachkriegszeit konnte sie nicht mehr an ihre früheren Erfolge anknüpfen, bis ihre Romane Ende der siebziger Jahre von einem breiten Publikum wiederentdeckt wurden. Irmgard Keun starb 1982.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Café   geöffnet!

 

 

 

Maske bis zum Platz

 

 

 

 

Frühstück -  Mittagstisch  - Kaffee und Kuchen - Aperitif -

 

Abendessen - Cocktails

 

 

wir freuen uns auf unsere Gäste !!!!!

 

 

Reservierungen bitte an 069447989

 

 


Abholung  ist auch nach weiterhin möglich!

 

Lieferung nach Absprache!

 

Gerne richten wir Ihre Party, Feier, Firmenmempfang

in Ihren oder unseren Räumen aus!

 

 

 

zum aktuellen Tages - Menü

 

Aktuelle Ausstellung:

 

Der rote Faden

 

Bilder von Inge Jourdan und Peter Zielatkiewicz

 

Lesen können ist etwas ganz Besonderes. Für uns selbstverständlich, aber ein großer Teil der Menschheit hat leider nicht die Möglichkeit dies zu lernen. Uns begleitet es täglich, egal ob als Informationsquelle und/oder zur Unterhaltung. Ob Tageszeitung oder Internet, Literatur oder Fernsehprogramm, die Aneinanderreihung der Buchstaben hilft uns im täglichen Wirrwarr.

 

 

in unserem Café   täglich geöffnet von früh bis spät

 

Mehr Infos

Wenn Sie einen Sonntagsbrunch planen, Räumlichkeiten für eine Geburtstagsfeier suchen, morgens schon sehr früh auf der Berger Straße unterwegs sind, einen Ort zum Verweilen in der Mittagspause mit leckerer Bistroküche schätzen, oder die angenehme Atmosphäre eines außergewöhnlichen Cafés in Kombination mit einer der letzten interessanten Buchhandlungen Frankfurts mögen ... wenn Sie sich dafür interessieren, was unser Café alles zu bieten hat, geht es hier weiter

Reservierungen für unser Sonntagsbrunch bitte unter 069447989 oder mail